KARRIEREBERATUNG

Wenn Sie es träumen können, können Sie es tun.“

Walt Disney.

 

Berufseinstieg

Wollen Sie Anwalt, Richter, Staatsanwalt oder Unternehmensjurist werden, gehen Sie doch in die Verwaltung, in den Öffentlichen Dienst, steuern Sie Verbände, Stiftungen, Vereine, NGOs an oder machen Sie als Jurist etwas ganz anderes – Wirtschaft, Journalismus, Unternehmensberatung?

 

Fragen über Fragen. Gerade wenn Sie zwei gute Examina haben und Sie sich Ihren Berufseinstieg faktisch aussuchen können, haben Sie umso mehr die Qual der Wahl. Seit Jahren beantworten ca. 80 Prozent aller Juristen mit dem Zweiten Staatsexamen die Frage nach ihrer Zukunft mit der Entscheidung für den Anwaltsberuf. Damit haben sie aber allenfalls einen Rahmen bestimmt. Denn unter der Überschrift „Anwalt“ lässt sich ein Berufsbild mit vielen unterschiedlichen Facetten subsumieren.

 

Bevor Sie die konkrete Frage zu klären, welchen Job Sie wählen möchten, unterstütze ich Sie zunächst bei der Klärung der grundlegenden Fragen zu Ihrer Persönlichkeitsentwicklung:

 

  • Welcher Karriereweg passt zu Ihnen?

  • Welche Stärken und Schwächen haben Sie?

  • Wie sollte Ihr nächster Schritt aussehen?

  • Was ist mir wichtig im Beruf?

  • Was will ich überhaupt nicht?

  • Auf was kommt es mir im Leben noch an?

  • Wo ist aktuell im Markt Bedarf?

Newplacement

Die fachlich und zeitlich sehr beanspruchende anwaltliche Tätigkeit verlangt ein hohes Maß an intellektuellen und organisatorischen Fähigkeiten. Viele Anwälte denken im Laufe ihrer Karriere über eine Veränderung nach und möchten für sich herausarbeiten, wohin der Weg weiter führen könnte.

 

Dabei können die Fragestellungen ganz unterschiedlich sein: 

 

  • Welche beruflichen Alternativen es gibt?

  • Wie erreichen Sie den Partnerstatus?

  • Wollen Sie selbständiger Rechtsanwalt tätig sein? 

  • Wollen Sie die Juristerei aufgeben?   

 

Möglicherweise ist die Zusammenarbeit mit den Kollegen ist nicht (mehr) so, wie Sie es sich vorstellen. Oder es gibt Konflikte, die Sie gern lösen möchten, oder Kritik an Ihnen, mit der Sie sich auseinandersetzen möchten, um angemessen auf diese reagieren zu können und ggf. etwas zu verändern.

 

Ich unterstütze Sie bei der Analyse Ihrer Situation und der Entscheidungsfindung sowie bei der Umsetzung Ihrer nächsten Schritte.